Suche

Lieferung versandkostenfrei ab 25 EUR Bestellwert (Bücher generell versandkostenfrei, auch zusammen mit anderen Media-Produkten)

Mittels PayPal bezahlen
Ab sofort können Sie bei uns auch mittels PayPal online bezahlen!

Sollten Sie das gewünschte Produkt bei uns nicht finden, dann empfehlen wir Ihnen eine Suche bei Amazon.

['pro:c-dur]: ['pro:c-dur] live
Cover

« Zurück     » Kaufen
['pro:c-dur]
['pro:c-dur] live
Produktart: CD
Genre: Comedy
Verpackung/Format: DigiPack
Preis: 12,00 €
Verlag/Label: einLächeln
EAN/UPC: 4260147420253
VÖ: 28.12.2012
Verfügbarkeit: lieferbar
www.pro-c-dur.com
['pro:c-dur] – das sind Timm Beckmann am Klavier, zuständig für die klassischen Momente und der Gitarrist Tobias Janssen als Fachmann für den rockigen Part.

Den beiden studierten Musikern ist es in ihrem ersten Bühnenprogramm gelungen, klassische Musik zu entstauben, sie in ein rockiges Gewand zu packen und mit ihr so ein neues Publikum zu begeistern.
['pro:c-dur] ist ein einzigartiges musikalisches Erlebnis. Dem Publikum wird eine mitreißende Symbiose aus Klassik, Rock, Pop, Metal und einer guten Portion Humor geboten.
Der Kulturschock, den eine solche Zusammenstellung vermuten lässt, wirkt sich ausschließlich in seiner wunderbarsten Form aus: Faszination!

Timm Beckmann (bekannt durch das Musikkabarett „Weber-Beckmann“, Träger des Deutschen Kleinkunstpreises) und sein Bühnenpartner Tobias Janssen schaffen es, mit einer heiteren Leichtigkeit die Brücke zwischen Klassik und Moderne zu schlagen. Rock und Klassik auf einer Bühne zusammen und auch mal gegeneinander, nah am Original und auch mal ganz eigen.
Doch haben sich ein Pianist und ein Gitarrist ansonsten viel zu sagen? Unbedingt! Sie philosophieren über die weite Welt der großen Komponisten (denn kaum einer weiß, dass Liszt und Chopin in erster Linie das Joggen und nicht die Musik verband), gehen der heißen Liaison von Klassik und dem kühlen Blonden (gerne frisch gezapft!) auf den Grund, oder sinnieren über Rimsky-Korssakoff´s Verbindungen zum KGB.
Es macht einfach Spaß, sich von zwei hervorragenden und sympathischen Musikern ohne erhobenen Zeigefinger, Musik neu erklären zu lassen.

Denn irgendwie war es uns doch schon immer klar: Die alten Meister waren richtig „coole Typen“, deren Themen bis heute in der aktuellen Musik erklingen!